Juni 7

Delegation Poker online facilitieren in 3 Schritten

Facilitation Tipps

0  comments

Delegation Poker online spielen ist kein Hexenwerk und gehört in den Werkzeugkoffer eines guten Facilitators. Auch in unserem Agile Team Facilitator Training gehen wir auf das Werkzeug ein. In diesem Artikel zeige ich dir, wie du Delegation Poker online spielen kannst.  Dabei nutze ich als Whiteboard Conceptboard.

Was ist Delegation Poker?

Delegation Poker ist ein Tool aus dem Management 3.0. Es ermöglicht dir als Facilitator die Entscheidungsfindung hinsichtlich den Delegations Leveln zu unterstützen. Ich werde in diesem Artikel wenig über das eigentlich Tool verlieren. Dazu habe ich im Projektmagazin bereits einen Artikel verfasst und auf der Seite von Management 3.0 findest du genug Informationen, um dich in das Thema einzulesen. Wahrscheinlich kennst du es eh, sonst würdest du nicht nach der digitalen Version suchen 😉

TIPP

Mehr zu Delegation Poker und Management 3.0 findet du in der Xing Gruppe Management 3.0 Köln von Oliver Monneke.

Delegation Poker online spielen

Einen wesentlichen Unterschied zwischen Delegation Poker online oder persönlich zu spielen gibt es in meinen Augen nicht, sprich: Es ist recht leicht diese Technik in die digitale Welt zu überführen und Delegation Poker online zu spielen.

Voraussetzung

Damit du mit deiner Delegation Poker Session erfolgreich bist, beachte bitte die folgenden Voraussetzungen. Diese gelten für alle Session Typen.

Digitales Whiteboard

Ein digitales Whiteboard ist Pflicht und absolute Voraussetzung. Dort spielt sich das eigentliche Geschehen ab.

Videokonferenz

Eine Videokonferenz unterstützt dich mit den Teilnehmern zu kommunizieren und in Interaktion zu treten.

Vorlage

Sowohl die Karten, als auch den "virtuellen Raum" kannst du als Vorlage abspeichern und jedes Mal erneut nutzen.

Vorbereitung & Übersicht

Egal, ob du eine spontane, einmalige oder wiederkehrende Session durchführst, die Vorbereitung ist immer gleich. Das hilft dir enorm, einmal dein Delegation Poker online vorzubereiten und dann immer und immer wieder zu verwenden.

Damit das gut klappt, achte auf die zuvor genannten Voraussetzungen und bereite deine Session vor. Die eigentliche Vorbereitung liegt darin, dass du dir eine Vorlage in einem digitalen Whiteboard deiner Wahl erstellst. Ich werde dir es in meinem präferierten Conceptboard vorstellen. Dafür gehen wir die folgenden 3 Schritte kurz durch:

1

Erstelle dir ein neues Board mit Abschnitten

Du legst dir für Delegation Poker online einfach ein neues Board in Conceptboard an. Überlege dir gleich eine Begrüßung bzw. einen Bereich wo die Teilnehmer ankommen können.

Conceptboard Delegation Poker neues Board erstellen
Aufbau der Abschnitte im Concpetboard für Delegation Poker online

Pro Teilnehmer in deiner Session legst du einen Abschnitt an. Am besten beschriftest du ihn in Conceptboard gleich mit "Teilnehmer X" oder - wenn es schon klar ist - direkt mit den Namen. Jeder bekommt darin einen Satz Karten (Siehe Screencast).

2

Führe Delegation Poker online durch

Nutze Delegation Poker wie du es kennst - ersetze die verdeckten Karten durch ein Kopieren der jeweiligen Karte in den Abschnitten des Teilnehmers. Danach das Einfügen im Raum (siehe Screencast).

3

Dokumentiere deine Ergebnisse

Die Entscheidungsmatrix kannst du wie in der Realität auch als Kreuztabelle anlegen. Dabei stehen links die Fragen für das Delegation Poker und oben die Delegation Level von 1 bis 7. Wenn du diese ebenfalls als Abschnitt definiert hast, dann kannst du die nachher als Ergebnis auch einfach exportieren.

Conceptboard Delegation Poker online: Entscheidungstabelle

Whiteboard Tool

Du musst die Schritte entsprechend für dein Whiteboard Tool anpassen, wenn du nicht meines nimmst. Zudem kannst du am Ende dir gerne mein Board ansehen und damit arbeiten und dir eine Kopie erstellen.

Ablauf

Den Ablauf erkläre ich in diesem kleinen Screencast, damit du ein Gefühl davon bekommst, wie man Delegation Poker online spielen kann. Zudem hier noch einmal fokussiert als Schritte vom Delegation Poker online spielen:

  • Bereite deine Session oder dein Meeting vor. Lade die Teilnehmer ein und mache das Meeting Ziel der Entscheidung klar, ebenso die Rollen (wer trägt zum Beispiel die Fragen vor, etc.)
  • Stelle sicher, dass alle Zugriff und Kenntnis über das Board und die Videokonferenzsoftware haben (z.B. Zoom)
  • Heiße alle Teilnehmer auf dem Board willkommen, eröffne den Raum und gib den Rahmen für diesen Termin. Erkläre, was nun passieren wird und wie der Ablauf ist (das kannst du auch noch einmal extra als Abschnitt im Conceptboard tun)
  • Eröffne die eigentliche Delegation Poker online Session
  • Stelle oder lasse die Frage stellen, bei der entschieden werden soll
  • Jeder Teilnehmer bewegt sich dann (digital) zu seinem Abschnitt und wählt eine der sieben Delegation Level aus. Dabei selektiert er sie, drückt STRG+C oder COMMAND+C
  • Jeder Teilnehmer bewegt sich dann wieder zurück zum Eingangsraum (siehe auf dem Board: zum Beispiel ein Tisch) und dann werden gleichzeitig per STRG+V oder COMMAND+V die Karten eingefügt
  • Ab hier beginnt das typische Delegation Poker Vorgehen, welches du als Facilitator steuern kannst. Wie geht ihr mit dem Ergebnis um; was erkennt ihr in dem Ergebnis; wird das Vorgehen noch einmal wiederholt bis alle das gleiche Ergebnis haben; etc. (wie eingangs erwähnt, findest du die Details zum Delegation Poker in meinem Artikel im Projektmagazin, ich gehe hier nicht auf die Details ein!)
  • Das Ergebnis wird dann in der Entscheidungsmatrix festgehalten und ihr macht so lange weiter, bis die Session vorbei ist oder aber die Frage fertig sind.
  • Du beendest die Sesson.

TIPP

Denke über einen Mausparkplatz nach. So erkennst du, wenn alle Teilnehmer fertig sind und ihre Auswahl getroffen haben (Details siehe Screencast).

Funktion der Abschnitte

Die Abschnitte sollten auf dem Board weiter auseinander liegen, damit kannst du etwas die Situation der "verdeckten" Karten simulieren. So sehen die Teilnehmer nicht, welche Karte der jeweils andere selektiert.

Ergebnisse

Wie du mit deinem Ergebnis vom Delegation Poker umgehst, hängt natürlich sehr an deinem Umfeld. Am einfachsten kannst du es tun, in dem du den Abschnitt exportierst. Entweder als PDF oder als Bild und schon kannst du recht bequem die Daten wo anders ablegen. Du kannst das Board selbst auch sperren und als unveränderlichen Ergebnisstand verwenden. Wie du mit dem Conceptboard am besten umgehst, habe ich dir in dem Artikel über Conceptboard genau beschrieben.

Die Vorlage

Du möchtest Delegation Poker online spielen? Dann schaue dir meine Vorlage im Conceptboard an und probiere doch mal eine Session mit deinem Team aus.

Über den Autor

Sebastian Schneider

Sebastian Schneider ist dem Framework Scrum - es war Liebe auf den ersten Sprint - bereits seit 2005 verfallen. Seitdem begleitet er Unternehmen (meist größere) bei der Transition in eine neue Arbeits- und Produktwelt. Dafür findet er den richtigen Grad zwischen zielgerichteten systemischen Impulsen und dem nachhaltigen Coaching in der Organisation, um diese bei der Entwicklung und Optimierung des eigenen Kundenmehrwerts zu unterstützen und entwickelt mit ihnen Produkte, die ihre Kunden lieben. Im richtigen Maß gehören dazu die effektive und effiziente Facilitation dazu, sowie agile Spiele und Simulationen, die sein Themenfeld auf einfache Art begreiflichen machen. Auf Konferenzen, sei es im Fachbeirat oder als Akteur, gibt er gerne Erkenntnisse weiter und freut sich über Kontakte von Angesicht zu Angesicht.

Schau dir auch diese Artikel an!

Conceptboard

Arten der Zusammenarbeit

Unterschied: Meeting oder Session

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Sei dabei! Unser Newsletter für dich!

>